Petra Kollorsz-Trede

Fr. Kollorsz-Treede

Seminarlehrplan

Bildschirmfoto 2021-02-15 um 07.50.39

Religionsunterricht ist der Ort, wo Kinder und Jugendliche mit ihren großen Lebens- und Glaubensfragen zu Wort kommen können. Grundfragen menschlicher Existenz werden hier im Gespräch mit Zeugnissen der biblisch-christlichen Tradition und gelebtem Glauben bedacht. Dabei ist der offene Dialog mit anderen Lebens- und Glaubensüberzeugungen ein wichtiger Baustein, um die eigene Identitätsbildung der Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.

Sie wollen sich dieser schönen, anspruchsvollen Aufgabe als Lehrkraft stellen? Herzlich willkommen im Fachseminar Evangelische Religion!

Die Ausbildung in unserem Fachseminar orientiert sich an einem kompetenzorientierten Religionsunterricht, bei dem die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler im Zentrum der Planung und Durchführung von Unterricht  steht. Sie als Anwärterinnen und Anwärter erfahren Unterstützung bei  einer  Weiterentwicklung Ihrer theologisch-religionspädagogischen  Kompetenzen, um  in Ihrem Religionsunterricht den Schülerfragen fach- und schülergerecht sowie lernwirksam begegnen zu können.

Da wir teilnehmerorientiert arbeiten, ist der Seminarlehrplan nicht umfassend verbindlich, so dass Sie Ihre Interessen einbringen können. Zudem bieten Unterrichtshospitationen in der Fachseminarrunde Raum für Erprobungen und Rückmeldungen, um die Fortentwicklung Ihres eigenen Unterrichts kriterienorientiert zu unterstützen.

Ich freue mich, wenn auch Sie dabei sind!

Petra Kollorsz-Treede