„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.“

(Augustinus)

Seminardidaktische Grundsätze:
  • Kompetenz- und Teilnehmerorientierung
  • Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis
  • Perspektivwechsel und Empathie
  • Wertschätzung, Respekt und Toleranz
  • Konstruktivität, Kontroversität, Kreativität
  • Ganzheitlichkeit: Unterricht, Erziehung, Beurteilung
Wenn Sie sich in diesen Grundsätzen wiederfinden, erwartet Sie in unserem Studienseminar eine anspruchsvolle, fundierte, alltagstaugliche Ausbildung.
Wir als Leitungen der Pädagogischen Seminare verstehen uns als „Klassenlehrerinnen und -lehrer“ bzw. „Tutorinnen und Tutoren“.
Wir nehmen Ihre Ressourcen als angehende Lehrkräfte in den Blick und helfen dabei, Ihre Stärken zu stärken und Verbesserungspotenziale zu identifizieren.
Wir begleiten Sie beim Übergang vom wissenschaftlich geprägten Universitätsbetrieb in den Klassenraum, um Ihnen dabei zu helfen, in Ihre Rolle als Lehrkraft hereinzuwachsen bzw. Ihr Rollenverständnis zu reflektieren und zu stärken.
Wir freuen uns auf Sie!

Seminarlehrplan

meyer-250x300

SR Hr. Dr. Meyer (GS/Sek. I)

gonschor-250x300

SKR Hr. Dr. Gonschor (GS/Sek. I)

2022-01-18-Burcu-Goekcay-250x300

Fr. Gökcay (Sek. I)

DSC01008-1-250x300

Fr. Kamp (GS)

Christiane-Rau-scaled-400x480

Fr. Rau (GS)

DSC00903-2-250x300

Hr. Teske (Sek. I)

2022-01-20-Dominik-Schicke-250x300

Hr. Schicke (GS)

DSC00990-1-250x300

Fr. Wilkening (GS)