Isabella Jarzek

Fr. Jarzek

Seminarlehrplan

„Kunst kann nicht gelehrt werden – aber der Weg zur Kunst kann gelehrt werden.“

Max Beckmann

Wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler auf diesen spannenden Weg mitnehmen, lernen Sie in unserem Fachseminar Kunst.

Im Mittelpunkt der Seminararbeit stehen Aspekte der konkreten Unterrichtsplanung und -durchführung. Fundiert durch fachdidaktisches Wissen lernen Sie, wie man guten Kunstunterricht gestaltet, welcher sowohl die Entwicklung der Bildkompetenz als auch die Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler im Blick hat. Methoden zum reflektierenden und handelnden Umgang mit Bildern, das Formulieren von Aufgabenstellungen, die Begleitung von individuellen Lernwegen und auch der Umgang mit Bewertung im Kunstunterricht gehören beispielsweise zu den unterrichtsrelevanten Themen, mit welchen Sie sich in den Seminarsitzungen auseinandersetzen werden. Die unterschiedlichen Perspektiven auf den Kunstunterricht in der Grundschule und in der Sekundarstufe I dienen dabei als Bereicherung für alle Seminarteilnehmer. Durch gegenseitige Hospitationen, Beratungsbesuche und individuelle Gespräche bekommen Sie zudem Unterstützung und gewinnen Sicherheit in Ihrer Unterrichtspraxis. Praktische Phasen, die an Ihr eigenes künstlerisches Handeln anknüpfen, sowie Besuche von Ausstellungen und Museen bereiten Sie zusätzlich auf Ihre kunstpädagogische Arbeit vor.

Ich freue mich, Sie bald in unserem Kunstseminar persönlich begrüßen zu dürfen!

Isabella Jarzek